Sonnabend, 11. September

GuitArt Quartett, Oldenburg

Das „GuitArt Quartett“ freut sich sehr darüber, dass es trotz der Corona-Krise möglich ist, auch in diesem Jahr im Rahmen des Borkumer Kirchenkonzertsommers 2021 in der Ev.-ref. Kirche Borkum zu spielen. Besonders schön ist es, dass diesmal gleich zwei Konzerte, eines um 18:00 Uhr und eines um 20.30 Uhr stattfinden werden.

 

Präsentiert wird ein „äußerst interessantes und abwechslungsreiches, die Klangvielfalt der Gitarre eindrucksvoll dokumentierendes Programm“ ( NOZ) von Komponisten wie Girolamo Frescobaldi, Federico Moreno Torroba, André Herteux, Máximo Diego Pujol, Sting u.a. Einen besonderen programmatischen und klanglichen Spannungsbogen erreichen die Konzerte des „GuitArt Quartettes“ durch die Variabilität der Besetzung von Duo über Trio bis hin zum Quartett, wobei „alle Möglichkeiten der Gitarre brillant ausgeschöpft werden“ (OV) und zu „frenetischem Applaus“ (NOZ) führt. Als Gast spielt zudem die Klarinettistin Christiane Fiedler. Die damit verbundene nuancierte Klangpalette macht das „GuitArt Quartett“ zu einem einmaligen Hörerlebnis.