Gemeindewahlen der Reformierten Gemeinde Borkum

 

 

Bei den Wahlen zum Kirchenrat und zur Gemeindevertretung in der Evangelisch - reformierten Kirchengemeinde Borkum sind am 25. April 2021 Norbert Höhne, Jutta Schütt und Elke Ulsamer in den Kirchenrat gewählt worden. In die Gemeindevertretung wurden Olaf Byl, Petra Gantert, Peter Müller, Heiko Prinz, Antje Rockensüß und Markus Stanggassinger gewählt. 155 Gemeindeglieder haben sich, überwiegend per Briefwahl, an der Wahl beteiligt. Davon stimmten 149 dem Wahlvorschlag für den Kirchenrat, 147 dem Wahlvorschlag für die Gemeindevertretung zu. Ein bzw. zwei Stimmzettel waren ungültig.

 

 

Die Niederschrift über die Verhandlung des Kirchenrates zur Feststellung des Wahlergebnisses kann nach Absprache mit Pastorin Margrit Tuente (Telefon 04922-912712) von jedem Gemeindeglied eingesehen werden. Jede wahlberechtigte Person kann innerhalb einer Frist von einer Woche, nachdem das Wahlergebnis am 2. Mai im Gottesdienst bekannt gegeben worden ist, die Wahl durch schriftlich begründete Beschwerde beim Moderamen des Synodalverbandes "Nördliches Ostfriesland" anfechten, sofern er oder sie der Meinung ist, dass die Wahl nicht den gesetzlichen Vorschriften entsprechend durchgeführt worden ist.

 

 

Eine Einführung der neu gewählten Kirchenältesten, Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter in ihr Amt ist für den Pfingstsonntag geplant.

 

 

Diese neun Männer und Frauen kandidieren für den Kirchenrat und die Gemeindevertretung.

Download
Hier stellen sie sich vor:
Vorstellung der Kandidierenden 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 839.5 KB
Download
Gemeindewahlen 2021
Infoflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 262.5 KB